Heute sind Pixel die
Atome des Grafikers.



Aber es gab eine Zeit davor: eine sehr überschaubare Zahl fest vorgegebener Grafiksymbole wurde im Zeilen- und Spaltenraster des alpha-numerischen Bildschirms dargestellt: Quasigrafik. Schon zu dieser Zeit gab es zum Beispiel Spiele, die nur mittels dieser einfachen Zeichen realisiert wurden und trotzdem bis heute bekannt sind.

Was lernen wir daraus? Vielleicht dies: Man hat bei Projekten immer mit Begrenzungen zu tun. Unser Ziel ist es, alle Möglichkeiten innerhalb dieser Grenzen zu nutzen oder sie auf unerwartete Weise zu überwinden.